Maschinendiagnostik / Troubel-Shooting

 

Schwachstellen sollten beseitigt werden, denn

20% der Schwachstellen verursachen 80% aller Kosten

 

Trouble-Shooting (Zustandsoptimierung): um die Schwachstelle(n) zu finden und zu beheben, werden verschieden Technologien angewendet

 

 

Trouble-Shooting (Zustandsoptimierung)

 

Kriterien (zur Abklärung der Wirtschaftlichkeit)

*Standzeit

*Aufwand für Verbesserung

*Restlebensdauer

 

Trouble-Shooting beinhaltet

*Betriebsauswuchten

*Laseroptischen Ausrichten von Kupplungen und Kardanwellen

*ODS, Transient, Stossteste u.s.w.)

*Schalldruckmessung

*MBD remote